Eigene Strickanleitung schreiben: Buchvorstellung „Strickmode selbst entwerfen“

Buch stricken OZ-Verlag

Sucht ihr auch immer ewig, bis ihr eine Strickanleitung gefunden habt, die euch so richtig gut gefällt UND die zur vorhandenen Wolle / zur Jahreszeit / zum Kleidungsbedarf passt?

Schon länger dachte ich: Wie toll wäre es, wenn ich wüßte, wie man sich seine Strickjacken oder Pullis selber entwirft! Ist aber sicher nur was für absolute Strickprofis mit mindestens drei Jahrhunderten Erfahrung!

Wie aufgeregt war ich also, als ich im Internet auf dieses Buch stieß:

Strickmode selbst entwerfen. Ein Design-Workshop, von Shirley Paden (OZ-Verlag)

Kurze Zeit später lächelte es mich dann auch leibhaftig an und das Bastelschaf blätterte enthusiastisch drauflos!

Blick ins Buch

Also vorweg die gute Nachricht: Das mit dem Anleitungen entwerfen ist gar nicht so kompliziert, wie ich dachte! Zumindest in der Theorie nicht – ich bin noch dabei, es in der Praxis zu testen.

In dem Buch werden verschiedene klassische Silhouetten (Kasten, tailliert, A-Linie) durchgespielt, desgleichen Ärmelformen und -ansatzarten (angenäht, Raglan), sowie Ausschnittvarianten. Man sucht sich aus, was man davon machen möchte, und fängt mit der Berechnung der Maschen- und Reihenzahlen an.

Geraden Pullover stricken Anleitung

Kleinere Schwierigkeiten

Auf ein Problem (vielleicht bin ich auch einfach nur zu doof) stieß ich recht schnell: Um zu berechnen, welche Maße der Pulli haben muss, damit er perfekt passt, muss man sich selber erstmal vermessen. Und zwar an gefühlten 57 Stellen. Das ist zum einen nicht ganz einfach, wenn man keine zweite Person zur Hand hat, zum Zweiten sind leider einige Messstellen etwas verwirrend beschrieben. Ich (und meine Freundin, die mir half) bin mir nicht ganz sicher, wo man das Maßband an ein, zwei Stellen genau ansetzen soll.

Körper vermessen Strickanleitung

Das zweite Problem ist eigentlich kein Problem, eher eine Herausforderung: Die Formel, mit der man berechnen soll, wie sich Abnahmen oder Zunahmen auf eine bestimmte Zahl von Reihen verteilen (wenn man z.B. vom Bund zur Taille hin schmaler werden möchte), ist recht … nennen wir es „ungewöhnlich“. Für Amerikaner ist das anscheinend eine übliche Rechenmethode (las ich zumindest in einem Kommentar zu dem Buch), unsereins lernt in der Schule anders rechnen.

Aber man muss sich das Prinzip nur einmal auf einen Zettel aufmalen, dann kann man es recht einfach immer wieder anwenden.

Maschen Zunahmen auf Reihen verteilen Berechnung

Fazit

Von der Grundidee finde ich das Buch ganz großartig und es ist auch recht verständlich geschrieben.

Wie schon geschrieben stellte mich das Selbstvermessen vor ein paar Rätsel – mal sehen, ob ich nun völlig falsch gemessen habe und hinterher einen Sack gestrickt habe o_O – und die Rechenformel ist etwas gewöhnungsbedürftig.

Aber insgesamt kann ich das Buch echt empfehlen und bin schon ganz gespannt, wie meine erste, entwickelte Strickanleitung wird. Dank des Buches traue mich jetzt endlich mal an so was ran!

I keep you posted!

Berechnende Grüße

Bastelschaf

Neues vom Bastelschaf Strickblog

 

 

Advertisements

Individuelles Geschenk gesucht? Guckssu hier!

Geschenk Reise Monogram individuell Handgemacht Also mein Schwager, der hat kürzlich den Bootsführerschein gemacht. See. Und Binnen. Glaube ich. Jedenfalls ist er jetzt ganz maritim.

Und da er auch oft auf Geschäftsreise ist, hab ich ihm zu Weihnachten dieses schöne Reiseset genäht – bestehend aus einem großen Wäschesack zum Aufhängen und einem Schuhbeutel. (Die Schuhe daneben sind allerdings meine, nicht seine). Mit Monogramm, damit das ganze auch Stil hat!

Warum ich euch das erzähle? Weil Wäschesack und Schuhbeutel auch in meinem wundervollen Onlineshop „One for the Road“ erworben werden können! Also, nicht genau diese, natürlich, aber andere schöne Wäschesäcke! Und falls ihr gerne eine Sonderanfertigung hättet, z.B. ein Monogramm aufgedruckt oder einen anderen Stoff, dann ist das meist auch möglich!

Also: Wenn ihr auch Leute kennt, die gerne/oft reisen, oder wenn ihr euch selbst mal mit was Hübschem für den nächsten Urlaub überraschen möchtet, dann schaut vorbei!

Es ist bis zum Jahresende übrigens noch SALE!!! 😀

Es grüßt

Das Bastelschaf (Executive Head of Creative Director of One for the Road)

P.S.: Habt ihr schon meinen neuen Blog-Header wahrgenommen? Wie findet ihr ihn? Ich mag den Sonnuntergang. Und das Schaf davor natürlich!

Neues vom Bastelschaf Logo

 

SALE! Jahresend-Rabatt bei One for the Road

Reise Geschenk reduziert UrlaubIhr braucht zum Jahresende noch ein paar günstige und unfassbar tolle Geschenke? Oder wollt euch selbst mit etwas Besonderem belohnen? Dann schaut im Bastelschaf ihm seinem Shop (aka One for the Road) vorbei – denn dort ist ab heute fast alles reduziert!

Was es dort gibt? Handgemachtes, praktisches und einzigartiges REISEZUBEHÖR! Wäschesäcke zum Aufhängen für den Hotelschrank zum Beispiel, coole Schuhbeutel für den Koffer, Schlafmasken, die kuschelig UND gut abdichtend sind, unseren Bestseller, den Schlüppi-Beutel usw. Hier ein paar Beispiele:

  Schuhbeutel Stoff individuell  Schlafbrille individuell Geist Reise Flugzeug weichWäschebeutel Geschenk  Aufbewahrung Transport Ladegeräte  Geschenk Reise praktisch handgemacht individuell

Hat das Bastelschaf etwa keine Lust mehr auf seinen Shop? Nee nee, keine Sorge! Es will nur zum Jahresbeginn neue Stoffe shoppen und neue Produkte entwerfen, und dafür braucht es Platz! (…und ein bisschen Geld… 😉 )

Also: Schaut vorbei, kauft fleißig ein und freut euch auf neue Produkte und Designs im kommenden Jahr! www.onefortheroad.de (Falls sich jetzt jemand wundert: Ja, mein Label hieß mal HatCat. Aber ich dachte, es ist langsam Zeit für einen frischen Anstrich – daraus wurde dann One for the Road….)

Liebe Grüße, eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch wünscht

Bastelschaf

Neues vom Bastelschaf Logo