Papier + Luftballon + Kleister = Goldiger Blumenübertopf

Blumentopf Übertopf Vase aus Papier basteln

Das gute alte Butterbrotpapier – wer hätte gedacht, dass daraus so etwas Goldiges werden kann! Nämlich stylische Blumenübertopfe, die sich in keiner Designereinrichtung verstecken müssen!

Abgesehen vom Butterbrotpapier braucht ihr gar nicht mehr viel, um solche Papierübertöpfe zu basteln:

MATERIAL:
Tapetenkleister
Luftballons
Goldfarbe (Acrylfarbe geht, ich habe stattdessen diese Flüssigbronze in gold genommen und war völlig begeistert: Die glänzt total toll! Das Glas sieht erstmal winzig aus, aber die Flüssigbronze ist sehr – ja wirklich – flüssig! Und damit auch sehr ergiebig.)

WERKZEUG:
Schüssel/Eimer zum Anrühren des Kleisters
Pinsel für die Goldfarbe
evtl. breiter Pinsel zum Auftragen des Kleisters (Finger tun es auch)
Schere
Nadel

Ich würde euch an dieser Stelle wahnsinnig gerne mit schönen bunten Fotos vom Herstellungsprozess erfreuen – leider war ich zu doof, vor dem Knipsen sicherzustellen, dass eine Speicherkarte in der Kamera ist! o_O

Aber ihr könnt euch das bestimmt auch so vorstellen. Hoffe ich.

ANLEITUNG:

  1. Tapetenkleister anrühren
  2. Luftballons auf die gewünschte Größe aufblasen und zuknoten.
  3. Das Butterbrotpapier in Schnipsel reißen. Besser nicht zu klein! Wir haben mehrere Größen ausprobiert, am besten haben sich Schnipsel von grob 5cm Seitenlänge bewährt.
  4. Einen oder mehrere Schnipsel freestyle auf den Ballon legen, Pinsel oder Finger in den Kleister tauchen und großzügig auf dem Schnipsel verteilen! Er muss rundherum kleben, die Kanten sollten nicht hochstehen.
  5. Mit weiteren Schnipseln wiederholen, bis außer dem oberen Viertel etwa nichts mehr vom Ballon zu sehen ist. Es sollte auch nichts durchschimmern, also auf jeden Fall mehrere Schichten übereinander kleben!
  6. Ballons zum Trocknen aufhängen. Dauert bis zur finalen Trocknung ca. 2 Tage. (Yeay – dazu gibt’s dann wieder ein Bild, nach der bösen Speicherkarten-Überraschung mit dem Handy geschossen:) Basteln mit Luftballon und Papier
  7. Die Ballons mit einer Nadel kaputtstechen, die Überreste aus der Papierkugel rauszupfen.
  8. Mit ein bisschen Druck auf einen Tisch stellen, dadurch formt sich eine Standfläche.
  9. In die Öffnung der Kugel einschneiden, auf der gewünschten Höhe eine gerade Kante schneiden, die dann die Oberkante wird.
  10. Mit Goldfarbe nach Wunsch bemalen.

Dann müsst ihr nur noch entsprechend kleine Blumentöpfe finden, die ihr reinstellen könnt!

ACHTUNG, WICHTIGER HINWEIS: Am besten eine kleine Plastiktüte (so wie es sie im Supermarkt an der Obsttheke gibt) großzügig um den Blumentopf wickeln, selbst wenn er unten dicht sein sollte! Denn beim Gießen schwappt ja (zumindest bei mir) schon gerne mal was über und wenn es auf eure Papiermaché trifft, löst diese sich leider ein bisschen auf…

Blumenvase aus Pappmaché Anleitung kostenlos

Man kann den Ballon natürlich auch recht groß aufblasen und auf diese Weise einen eher ovalen Übertopf basteln – dann passt auch ein kleines Glas rein, das ihr als Vase nutzen könnt.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Kleistern!

Liebe Grüße

Bastelschaf

Neues vom Bastelschaf Logo

 

Advertisements

7 Gedanken zu „Papier + Luftballon + Kleister = Goldiger Blumenübertopf

  1. Ein Traum! Muss ich mir fürs nächste Jahr merken. Für dieses Jahr habe ich mehr oder weniger Bastelverbot – es gibt noch so viel anderes zu tun, da darf ich nicht mehr werkeln. Meine Männer atmeten auf, als ich sagte, ich würde die Bastelei für dieses Jahr nun einstellen. Schön aber, schon ein Projekt auf der Wünsch-dir-was-Liste für 2016 zu haben. Ähhhh, eines? 😀

    Gefällt mir

Was meinst denn DU dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s