Ganz einfach: Beanie-Mütze stricken

Bastelschaf Beanie-Mütze Anleitung kostenlos

Wofür so ein völlig verregneter Kurzurlaub an der Nordsee doch gut ist… MÜTZENSTRICKEN, wer hätte es gedacht!

Da mein Bikini und der Strand leider keine Chance bekamen, einander kennenzulernen, musste eine Alternativbeschäftigung her! Schritt 1: Der Reisebegleitung stricken beibringen. Schritt 2: Selber im Wollgeschäft mit Nadel und Wolle eindecken. Heraus kam: eine kuschelige Beanie-Mütze für die Reisebegleitung (ich war sowieso ein Geburtstagsgeschenk im Rückstand…)

HIER DIE ANLEITUNG:

Verwendet hab ich 1 1/2 Knäule Merinowolle in Nadelstärke 6, eine Rundstricknadel (6mm) in 50cm Länge, eine Wollnadel, Gummifaden

1. 64 Maschen anschlagen (One size fits so ziemlich all, für Dickköpfe vielleicht noch 8 Maschen mehr)

2. Das Bündchen im Rippenmuster stricken, also 1 Masche rechts, 1 Masche links im Wechsel (wahlweise 2 und 2). So lange, bis euch das Bündchen breit genug ist.

3. Mit einer Runde linke Maschen weitermachen (Tipp: Der Anfangsfaden, der unten raushängt, dient als Markierung, wo eine neue Runde anfängt). Insgesamt acht Runden links stricken.

Beanie-Mütze grün-melange Detail

4. Nach acht Linksrunden zwei Runden rechts stricken.

5. Punkt 3 und 4 so oft wiederholen, bis euch die Mütze beinahe hoch genug ist.

6. Ab der nächsten Runde Maschen abnehmen. Für eine schöne Rundung am besten eine Runde lang jede 7.+8. Masche zusammenstricken, in der nächsten Runde jede 6.+7., dann jede 5.+6. usw.

Beanie-Mütze stricken grün-melange Detail

Irgendwann habt ihr dann zu wenige Maschen übrig, um die Runde schließen zu können (weil: zu viel Seil für zu wenige Maschen). Dann müsst ihr entweder auf ein Nadelspiel wechseln, oder tricksen: Dazu das Seil auf halber Höhe zwischen den Maschen rausziehen, zu einer großen Schlaufe. So verkürzt ihr das Seil quasi. (Falls ihr in der gleichen Nadelstärke eine Nadel mit längerem Seil habt, dann wechselt jetzt am besten auf diese – mit langem Seil funktioniert der Trick besser!)

Magic ring stricken Anleitung

Dann (hier nicht auf dem Foto) die Maschen links von der Schlaufe bis ganz an die Spitze der linken Nadel schieben. Die Maschen rechts von der Schlaufe dicht an der Schlaufe auf dem Seil lassen. Die rechte Nadel plus ein gutes Stück Seil bleibt damit frei und ihr könnt die Nadel problemlos nach links „um die Ecke“ biegen. Dadurch lassen sich die Maschen auf der linken Nadel prima weiter abstricken.

Alle Maschen auf der linken Nadel stricken, bis ihr an der Seilschlaufe ankommt. Jetzt müsst ihr eine neue Schlaufe rauszutzeln, wieder auf ca. halber Strecke der Maschen, dann geht der Spaß von vorne los. Also: Alle Maschen LINKS von der Schlaufe an die Spitze der linken Nadel schieben, alle Maschen RECHTS von der Schlaufe möglichst weit von der rechten Nadelspitze wegschieben.

Falls ihr das jetzt gar nicht verstanden habt, googelt mal „magic ring“, so heißt die Methode.

7. So oft Maschen zusammenstricken, bis nur noch wenige Maschen (ca. 4-8) auf der Nadel sind. Den Faden ca. 20cm lang abschneiden, durch eine Wollnadel fädeln.

Wollnadeln

Mit der Wollnadel durch alle Maschen auf der Stricknadel stechen. Stricknadel rausziehen, Wollfaden anziehen, bis sich das Strickstück oben ganz geschlossen hat.

Beanie Mütze stricken Anleitung kostenlos

8. Fadenüberhang nach innen fädeln, vernähen. Den Anfangsfaden auch vernähen.

9. Im Prinzip seid ihr fertig, aber ich empfehle, durchs Bündchen auf zwei Höhen einen Gummifaden zu fädeln, weil die Wolle irgendwann ausleiert. Einfach festknoten, innen so einfädeln, dass der Faden außen nicht zu sehen ist (z.B. immer durch die nach innen ragenden Rippen), am Ende wieder verknoten. (Ich weiß nicht, ob man’s auf dem Foto erkennen kann: Etwa in der zweiten und der vierten Reihe zieht sich der grüne Gummifaden quer durch.)

Beanie Mütze Bund leiert aus

GLÜCKWUNSCH, FERTIG! (Noch’n Schal dazu? Guck ganz unten!)

Auf die gleiche Art habe ich auch schon diese Mütze gestrickt: Beanie-Mütze glatt links

Und fast genauso (nur ohne rechte Reihen) diese:

Bastelschaf Beanie-Mütze braun Anleitung kostenlos

Und falls du für deine tolle neue Mütze einen passenden SCHAL stricken möchtest: Wie wärs mit DIESEM im Perlmuster, oder DIESEM im falschen Patentmuster?!

Loopschal stricken einfach  Loopschal stricken einfach falsches Patent

Oder noch ne zweite Mütze? Schau mal HIER:

Mütze in Reihen stricken

 

Advertisements

8 Gedanken zu „Ganz einfach: Beanie-Mütze stricken

  1. Liebes Bastelschaf 🙂
    Ich kommentiere hier mal bei einem etwas älteren Beitrag, weil ich mich sehr freue, dass ich mithilfe deiner Anleitung meine erste Haube gestrickt habe. Ich handarbeite eigentlich ganz gern, und habe in der Schule vor *hust* 20 Jahren schon Fäustlinge usw stricken müssen, eine Haube habe ich unglaublicherweise aber noch nie gestrickt.
    Ich habe das Ergebnis heute auf meinem Blog hergezeigt und dich und deine Anleitung dazu verlinkt, ich hoffe das ist dir Recht.
    Viele liebe Grüße aus Wien,
    Elke

    Gefällt mir

    • Liebe Elke,

      na klar ist mir das Recht! 🙂 Freut mich ja sehr, dass dir meine Anleitung so weitergeholfen hat.
      Ist echt schön geworden, deine Mütze – hab sie mir gerade angeschaut!

      Liebe Grüße
      Conny
      das Bastelschaf

      Gefällt mir

  2. Sie ist fertig! Danke für die Inspiration! Ich habe zwar doch ein paar Zahlen angepasst, weil ich mit Nadelstärke 5 gearbeitet habe, aber die Grundidee kommt hin. Danke dafür!!!

    Gefällt mir

  3. Hallo liebes Bastelschaf,
    ich finde deine Beanie-Mütze super schön und die Wolle gefällt mir sehr. Wie heißt diese tolle Wolle mit dem Farbverlauf von türkis bis dunkelgrau ? Und wo kann ich die Wolle kaufen ?
    Liebe Grüße

    Gefällt mir

Was meinst denn DU dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s