Los gehts: Clarity Cardigan-Knit Along

Knit along beim Bastelschaf

WILLKOMMEN, liebe Teilnehmerinnen, zum Start unseres kleinen feinen virtuellen Strickzirkels!
Heute gehts endlich los: Ab jetzt haben wir neun Wochen (hier noch mal der Zeitplan), um den schicken Cardigan nach dem Design von Gretchen Ronnevik zu stricken.

Clarity Cardigan 2

Meine Vorbereitungen habe ich schon brav beendet: Wolle gekauft, Anleitung ausgedruckt, Maschenprobe gemacht. Nur zum Losstricken bin ich noch nicht gekommen, weil ich noch in der Zielgeraden meines letzten Projektes bin, dem Raiun Cardigan (siehe Foto unten).

Kurze Strickjacke stricken Anleitung

Eigentlich wollte ich bis heute fertig sein, aber den kleinen Wollhaufen links unten auf dem Bild muss ich noch in Maschen verwandeln. Aaaaah, SCHNELLER STRICKEN!!!!

Aber zurück zum Knitalong:

Clarity Cardigan stricken Wolle handgefärbt
Wolle: Zum ersten Mal habe ich mir handgefärbte Wolle gegönnt. Erworben bei einem Besuch in Düsseldorf in einem wunderbaren Wollladen namens Wollduo! Kann ich sehr empfehlen: Tolle Auswahl, vor allem an handgefärbter Wolle, und ganz geduldige Beratung!

Geworden ist es eine Fairtrade-Wolle aus Baby-Alpaka, Seide und ein bisschen Kaschmir. Als zweiten Faden (sonst wäre es zu dünn)  eine Wolle von Rowan aus Baby-Alpaka und Merino. Seeehr kuschelig, das Ganze! Die Farbe ist etwas undefinierbar (und etwas rötlicher als auf dem Foto), ich glaube in Modekreisen könnte sie als „Ochsenblut“ durchgehen.. (Klingt so mittelschön… Andere Vorschläge??) Die Kontrastfarbe überlege ich mir später…

Anleitung Ravelry Strickjacke

Anleitung: Brustumfangmäßig hänge ich irgendwo zwischen der zweiten und der dritten Größe, aber da es ja heißt, die Jacke hat sowieso Spiel, werde ich Größe 2 stricken.

Ach ja, noch ein Tipp für euch: Einige unserer Vorstricker vom Cardigan hatten offenbar etwas Probleme mit der Anleitung. Eine von ihnen hat recht detailliert geschrieben, was ihrer Meinung nach abgeändert werden sollte bzw. die Anweisungen präzisiert. Vielleicht hilft euch/mir das weiter – hier der Link.

Maschenprobe zu schmal beim Abketten

Maschenprobe: Mit Nadelstärke 3,5 wurde die Maschenprobe zu breit (obwohl ich eher fest stricke..), also wird es die 3.

Was mich aber schon ziemlich zur Verzweiflung getrieben hat, war das Abketten: Ich hatte bisher eigentlich nie Probleme, so locker abzuketten, dass sich das Strickstück nicht zusammenzieht. Hier hat es selbst im dritten Anlauf nicht geklappt! Ob das daran liegt, dass ich zwei Fäden zusammenstricke? (Hab ich vorher auch noch nie gemacht.) Ideen oder Tipps jemand?

So, ihr Lieben, dann bin ich mal gespannt, was ihr euch für Farben ausgesucht habt! Ihr könnt eure Beiträge verlinken, wenn ihr unten auf den lustigen blauen Frosch klickt, der Rest ist eigentlich selbsterklärend. Und vergesst bitte nicht, in EUREM Beitrag auch einen Link auf DIESEN HIER einzufügen, damit alle hin- und her-switchen können.

Danke und schon mal bis zum nächsten Treffen, wer vorher Fragen an die Runde hat, ist herzlich eingeladen, sie über die Kommentarfunktion hier loszuwerden!

Dann mal frohes Stricken an alle!

Liebe Grüße

Bastelschaf

Bastelschaflogo

 

Mitstricker gesucht: Knit along Clarity Cardigan

Clarity Cardigan 1

UPDATE: Zeitplan

—————————

Hallo ihr Lieben,

der Sommer geht dem Ende entgegen, die Stricknadeln rufen „Benutz mich!“, und das Bastelschaf veranstaltet seinen zweiten Knit-Along. Na, passt das nicht alles hervorragend zusammen? 😉

Nachdem das Stricken in der virtuellen Runde beim Wolkenpulli so prima geklappt hat, ist nun dieses fantastische Design an der Reihe: Der Clarity Cardigan von Gretchen Ronnevik. Das ist eine Jacke, die eher als Pulli getragen wird, mit Taschen in Kontrastfarbe, einer hübschen Borte und einer coolen Raffung am Kragen, die durch Knöpfe erreicht wird (siehe Fotos).

Clarity Cardigan 3

Clarity Cardigan Taschen

Die Anleitung gibts HIER. Sie ist zwar in Englisch, aber das hat uns ja beim Wolkenpulli auch nicht aufhalten können 😉

Für alle, die mit dem Begriff Knit-Along nichts anfangen können: Das ist sozusagen ein virtueller Strickkreis. Es gibt eine Vorgabe, WAS gestrickt wird (der Clarity Cardigan), sowie einen Zeitplan (also wann gehts los, wann sind alle – wenns gut läuft – fertig). Und ein paar virtuelle Zwischentreffs.

Die sehen dann so aus, dass jeder auf seinem Blog über seinen Fortschritt berichtet (oder Probleme/Fragen/…) und all diese Berichte zentral verlinkt werden auf dem Gastgeberblog. Das wäre in diesem Fall meiner.  So können alle mal schauen, wie weit die anderen sind, ob sie die gleichen Probleme haben und wer die schönste Farbwahl getroffen hat 🙂 Natürlich darf man auch zwischendurch die anderen Teilnehmer um Hilfe fragen!

Das Ganze hat auch den Vorteil, dass der Zeitplan einem den nötigen Tritt in den Hintern verpasst, den Pulli auch fertigzustricken 🙂

Ihr müsst übrigens keinen eigenen Blog haben, ihr könnt mir eure Zwischenstandsberichte auch gerne per Mail schicken, dann poste ich sie bei mir.

Clarity Cardigan 2

Alles klar soweit?

Also, heute würde ich erstmal ausloten wollen, wer Lust hat mitzumachen. Schreibt doch einfach einen kurzen Kommentar.

Als Startzeitpunkt würde ich mal den 7.9. vorschlagen, und als Zeitrahmen acht (neun?) Wochen – aber ich bin auch offen für andere Vorschläge!

Na dann: Finger heben, wer Lust hat, along zu knitten!

Viele liebe Grüße

Bastelschaf

Bastelschaf