Bastelschaf ist in der ZEITUNG!

Kabel verstecken Tipps

Das Bastelschaf ist BERÜHMT! Na ja, in seinen Schafträumen… Aber immerhin könnte es auf seinem Blog jetzt eine Abteilung „Bastelschaf in der Presse“ eröffnen: Es ist nämlich auf Seite 6 der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „Handmade Kultur“ gelandet! Wohoooo!

Wie das kam: Das Schäfchen stellt ab und zu Bastelanleitungen von seinem Blog auf handmadekultur.de ein.

Zum Beispiel die Anleitung Bügel dir ein Lavendelsäckchen:

Lavendelsäckchen selbermachen Anleitung

Oder die Anleitung DIY: Aus Küchenrolle wird Armbandhalter!

Schmuckaufbewahrung selber machen Anleitung kostenlos

Und auch mein kleiner Quadrathasi ist dort schon erschienen und hat sehr viele Fans gefunden! *freu“

Hase stricken Anleitung kostenlos einfach

Auf handmadekultur.de gibt es lauter tolle Anleitungen von Bloggern zu sehen – wer von euch die Seite nicht kennt, sollte unbedingt mal vorbeischauen!

Jedenfalls postete ich dort auch die Anleitung Schuhkarton-Upcycling: Weg mit dem KABELSALAT – ihr erinnert euch vielleicht:

Kabel verstecken Wand Karton

…und nachdem die dort fleißig geklickt wurde, schrieb mich Ende des Jahres eine nette Dame an, die mich fragte, ob sie die Anleitung in die nächste Print-Ausgabe der Handmade-Kultur aufnehmen dürfen. NATÜRLICH durften sie – blöde Frage 😉

Und vor ein paar Tagen war das Belegexemplar dann in meinem Briefkasten!

Zeitschrift basteln DIY

Da ist der Name vom Schäfchen nun also in der ganzen weiten Welt zu lesen (na ja, fast) – ich bin sicher, ein dreiseitiges Feature im Kulturteil einer großen Tageszeitung ist nur noch eine Frage der Zeit! 😉

Es bürstet sich schon aufgeregt das Fell

Das Bastelschaf

Neues vom Bastelschaf Logo

 

 

 

BLOGPARTY: Eure tollsten und beliebtesten Beiträge

Loop falsches Patentmuster stricken AnleitungStatistiken können ja eine spannende Sache sein. So erfahre ich auf der Hintergrundseite meines Blogs, dass das Bastelschaf seine meisten Leser Sonntags erreicht. Um 21 Uhr. Sind dann wohl keine „Tatort“-Gucker.

Von den Besuchern der Facebookseite meines Blogs ist jeder Vierte eine Frau zwischen 25 und 34. Männer? Fast gar nicht vertreten.

DIE scheinen sich dafür meine Strickvideos auf Youtube anzuschauen – ein Drittel der Besucher dort sind Männer. Hää, wie jetzt? Haben die gedacht, hinter „Neues vom Bastelschaf“ versteckt sich ein cooles Computerspiel, oder was?!? 😉  Oder es stricken doch mehr Männer, als man denkt, und die haben bloß keine Lust, Blogs zu lesen o_O

Strickvideos Bastelschaf Youtube

Jedenfalls interessiert mich natürlich besonders, welche Blogbeiträge euch am besten gefallen!

Und, TADAAA: Der meistgeklickte Beitrag vom Bastelschaf ist die Anleitung zum Loopschal im Falschen Patentmuster (Foto siehe oben). Den haben sich immerhin schon rund 16.300 Besucher angesehen! *freu*

Lustigerweise ist auf Pinterest der Loopschal im Perlmuster viel beliebter:

Anleitung Loopschal Perlmuster kostenlos

Und der Beitrag mit den meisten „Gefällt mir“ von anderen Bloggern sind wiederum die „10 Anleitungen für die niedlichsten Schafe EVER“:

Schafe selber machen

Nun zu euch (das richtet sich jetzt mal ausnahmsweise nur an die Blogger unter euch): Was sind denn EURE schönsten, tollsten, beliebtesten und geklicktesten Beiträge? Ich will sie wahnsinnig gerne sehen und viele Leser hier bestimmt auch!

ALSO: SCHREIBT DOCH AUF EUREM BLOG AUCH EINEN BEITRAG ÜBER EUREN MEISTGEKLICKTEN POST UND VERLINKT DEN DANN HIER (UND SETZT AUCH EINEN LINK VON EUCH HIERHIN) – SO BEKOMMEN WIR EINE SCHÖNE BUNTE SAMMLUNG!!!

Einfach auf den lustigen blauen Frosch klicken! Dort seht ihr dann, was schon eingestellt wurde und könnt eure Beiträge auch verlinken. Hoffe, das klappt alles so, wie es soll 😉 Bei Fragen einfach fragen!

Es freut sich auf eure Beiträge

Das Bastelschaf

Neues vom Bastelschaf Logo

 

Stricken lernen mit Bastelschaf: LINKE MASCHEN

Stricken lernen Bastelschaf

Aller guten Dinge sind DREI: Nach Maschen anschlagen (mit Making-Of-Bericht) und Rechten Maschen erklärt das Bastelschaf jetzt auch LINKE MASCHEN auf YouTube! (Langsam hat es einen ganz fusseligen Mund vom ganzen Erklären, das Schaf – aber da es sowieso überall Fusseln am Körper hat, macht das nix.) Total schritt-für-schrittig erklärt, damit auch Anfänger fein folgen können!

Video Linke Maschen stricken

In ein paar Tagen kommt noch das Video zum Abketten, dann ist quasi die erste „Staffel“ fertig! Zur Erinnerung: In der zweiten Staffel gibts dann „Verschränkte Maschen“, „Maschen abnehmen: 2 rechts zusammenstricken und ssk“, „Maschen zunehmen aus dem Querfaden“ und „Fehler korrigieren: Maschen hochhäkeln und zurückstricken“.

Für den schnellen Zugriff findet ihr die Videos übrigens jetzt auch in der rechten Sidebar auf der Startseite des Blogs!

Bei der Gelegenheit habe ich übrigens auch meine Übersicht STRICKEN – GRUNDAUSRÜSTUNG nochmal blitzblank poliert und mit vielen nützlichen Tipps ergänzt. Für alle, die nicht wissen, was sie zum Start brauchen (und was nicht), oder alle, die ein Geschenk für Strickfreunde suchen 🙂

Jetzt noch ne Frage an euch:

Habt ihr zu den bisher erschienenen Videos noch Anmerkungen oder Vorschläge für die Zukunft? Fühlt ihr euch schon zugespammt von mir oder liegen euch die Veröffentlichungen im Gegenteil zu weit auseinander?

Das Videoschaf freut sich über eure Rückmeldungen, und wäre BEGEISTERT *freudenhopsermacht*, wenn ihr die Videos weiterempfehlt oder verlinkt.

Strickende Grüße

Bastelschaf

Neues vom Bastelschaf Logo

Bastelschaf erklärt Stricken – auf YouTube!

Thumbnail Youtube

Ich bin so aufgeregt: Mein erstes Youtube-Video! Vom PROFI gedreht!! ONLINE!!! Uuuaaah….

Also, das kam so: Ich arbeite ja beim Fernsehen und kenne insofern recht viele technisch und kreativ begabte Menschen. Einer davon ist Kameramann Olli, mit dem ich öfters auf Dreh fahre. Kürzlich hatte er dann die grandiose Idee, doch mal gemeinsam Erklärvideos für Youtube zu drehen. Einfach so, aus Experimentierlaune. Fand ich natürlich großartig, den Plan, denn fürs Dinge ausprobieren bin ich immer zu haben!

Und neulich haben wir das dann in die Tat umgesetzt:

Ich ein Schäfchen fürs Intro gemalt und ein bisschen Gras aus Seidenpapier geschnipselt (gar nicht so leicht, fürs Schaf Kulleraugen hinzukriegen, die nicht nach Nerdbrille aussehen…)

Strickvideo Youtube Bastelschaf

…wir uns dann in meiner Küche getroffen, Olli mit seiner Profiausrüstung (ja ihr seht richtig: Keine große Fernsehkamera, sondern eine Spiegelreflexkamera, die auch Videos kann, Canon EOS 5D oder sowas – das ist vom Look her gerade total angesagt beim Fernsehen!), ich mit Stricknadeln und Wolle bewaffnet, und losgedreht.

Stricken lernen Bastelschaf

Für den Anfang haben wir erstmal vier Grundlagenvideos gebastelt: „Maschen anschlagen“, „rechte Maschen“, „linke Maschen“ und „Abketten“.

Stricken lernen Bastelschaf

Das Intro haben wir per Stopptrick gedreht: Also das Schäfchen Stück für Stück vorwärtsbewegt und die schiebende Hand hinterher rausgeschnitten. Sah dann ungefähr so aus:

Stopptrick drehen

Das Ganze wurde von Olli später zusammengeschnitten und ich hab’s für eine bessere Tonqualität nochmal nachvertont. Dann noch Musik drunter. Wusstet ihr, dass Youtube eine eigene Musikdatenbank hat mit rechte- und GEMA-freier Musik? Heißt „Youtube Audio Library“.

NUN SIND DIE FILMCHEN ENDLICH BEREIT ZUM VERÖFFENTLICHEN! *freudestrahl*

Der hoffentlich bald weltbekannte Youtubekanal „Neues vom Bastelschaf“ ist eingerichtet und Video Nummer 1, „Maschen anschlagen“, ist seit ein paar Minuten online. Zum Anschauen klickt auf den blauen Titel hier oder aufs Schaffoto ganz oben.

Würde mich sehr freuen, wenn ihr mal euren Senf dazu gebt (auch wenn ihr natürlich längst wisst, wie Maschen anschlagen geht)! Und weiterteilen dürft ihr es natürlich auch seeehr gerne 🙂 Und liken, auf YouTube. Und überhaupt alles, außer in den Kommentaren wild pöbeln. 😀

Die anderen drei Videos folgen bald, und abgedreht sind, bei einem zweiten Treffen, auch schon die Fortsetzungen: „Verschränkte Maschen“, „Maschen abnehmen: 2 rechts zusammenstricken und ssk“, „Maschen zunehmen aus dem Querfaden“ und „Fehler korrigieren: Maschen hochhäkeln und zurückstricken“.

Ihr seht, die Experimentierfreude hat uns gepackt! Falls einer von euch jetzt das dringende Bedürfnis verspüren sollte, auch mal einen Kameramann zu engagieren: HIER findet ihr Ollis Showreel und Kontaktdaten. Ich kann ihn durchaus auch für andere Themen als Stricken empfehlen! 😀

Oliver Ramm

Es grüßt euch das nun videobewegte

Bastelschaf

Neues vom Bastelschaf Logo

Bloggermitmachaktion: HERZerwärmende Kleinigkeiten

Mitmachaktion

Ihr Lieben, ich hoffe, ihr hattet einen guten Start ins Neue Jahr!

Gute Vorsätze? Habe ich nicht wirklich gefasst, aber was ich auf jeden Fall fröhlich weiter machen möchte, ist bloggen und mit anderen Bloggern in Kontakt treten! Denn mal ehrlich: So völlig ins Nirvana schreiben möchte doch keine von uns 🙂

Deswegen mache ich auch sehr gerne bei dieser Aktion mit, die ich bei Akhimo gesehen habe und auch auf diversen anderen Blogs:

KLEINIGKEITEN, DIE DAS HERZ ERWÄRMEN!

Worum es geht? Die ersten fünf, die einen Kommentar hier hinterlassen, bekommen irgendwann in diesem Jahr eine kleine Überraschung von mir zugeschickt. Bastelmaterial, etwas Selbstgemachtes oder so. Eine (hoffentlich) herzerwärmende Kleinigkeit eben. ❤ Wann und was genau ist auch eine Überraschung. 😀

Einzige Bedingung, die ihr erfüllen müsst: Auch bei der Aktion mitmachen, sprich: Auf eurem Blog posten und die Herzenswärme weiterverteilen! Ach ja, und gerne hierhin zurück verlinken, damit ich auch weiß, dass ihr dabei seid.

SPREAD THE LOOOOVE!!

Es grüßt euch

das Bastelschaf

Neues vom Bastelschaf Logo

 

Bastelecken-Galerie: Ein Neuzugang!

Nähecke einrichten

Was ihr hier auf den Bildern seht, ist die neue Werkstatt von alteliebehamburg aus Timmendorf, die einen Blog hat, in ihrem Online-Shop tolle alte Dinge verkauft, aber auch ganz viel selbermacht!

Warum ich euch die Fotos zeige? Weil alteliebehamburg mir die gerade geschickt hat, als neuesten Neuzugang für meine Näheckengalerie. Die findet ihr HIER, schaut doch mal vorbei!

Dort sammele ich schon seit längerem die kleinen Einblicke, die ihr mir und allen Interessierten netterweise in euer Kreativeckchen oder Nähzimmer gewährt. Ich LIEBE Wohnungen von anderen Leuten angucken! 😀

Frei nach dem Motto: „The more the merrier“ würde ich mich freuen, noch mehr Fotos geschickt zu bekommen: einfach an bastelschaf ät gmx punkt de.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende

wünscht

das Bastelschaf

Neues vom Bastelschaf Logo