Just married: Kissen als Hochzeitsgeschenk

Kissen

„Wir wünschen uns zur Hochzeit Geld“ –  kennt ihr sicher, den Satz… Ist ja aus Sicht der Heiratenden verständlich und für die Schenkenden auch ganz praktisch, aber manchmal möchte man ja doch etwas Persönlicheres schenken. Mir ging das jetzt so bei meiner Sandkastenfreundin. Aber was?

Ich entschied mich schließlich für selbstgenähte Kissen. Beziehungsweise KissenBEZÜGE. Ist auch für Nähanfänger gut machbar 🙂

1. Kissen in der gewünschten Größe kaufen ( in meinem Fall 40×40)

2. Stoff für den Bezug und die Applikationen kaufen.

3. Stoff für Bezug zuschneiden und an zwei der drei offenen Kanten (eine ist ja der Stoffbruch, also die Halbierungsfalte) rechts auf rechts zusammennähen.

4. Umstülpen (auf rechts = außen) und Mitte markieren.

5. Gewünschte Applikationen ausschneiden, platzieren und feststecken. Ggfs. vorher Kante nach hinten umschlagen, um ein Ausfransen des Stoffs zu verhindern.

Ich habe mich motivtechnisch für ein Herz entschieden (lag nahe bei dem Anlass) und einen Heißluftballon (dort wurde nämlich der Antrag gemacht…).

6. Obacht bei Formen mit gebogenen Kanten: Da würde ich eher drauf verzichten, die Kante vorher umzuschlagen – gibt blöde Beulen.

7. Um blöde Beulen oder fransende Kanten zu vertuschen:  Die Ränder der Applikation mit einem dichten Zickzackstich festnähen. (Natürlich nur auf der Oberseite, nicht bis zur Unterseite durchnähen. Versteht sich 😉 )

8. Nochmal auf links drehen, die letzte offene Seite mit der Maschine jeweils von den Ecken her so weit zunähen, dass ca. 20cm in der Mitte offen bleiben.

9. Zurück auf rechts stülpen, Kissen durch das verbliebene offene Loch stopfen (ja, viel Gewürge). Loch von Hand zunähen.

FERTIG!

EIN TIPP: WENN IHR KEINE LUST ODER ZEIT HABT, ETWAS AUF DIE KISSENHÜLLE DRAUFZUNÄHEN, KÖNNT IHR STATTDESSEN AUCH MIT STOFFMALSTIFTEN DRAUFMALEN…… 🙂

IMG_3419

IMG_3422

IMG_3432

IMG_3456

IMG_3457

Advertisements

5 Gedanken zu „Just married: Kissen als Hochzeitsgeschenk

Was meinst denn DU dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s